Bodenständig, schnell gemacht und einfach lecker...

Senfeier mit Pellkartoffeln

Portionen: 4

Zutaten

Rezept

  1. Die Kartoffeln waschen. Die ungeschälten Kartoffeln in einem Kochtopf mit Wasser bedecken und mit 1 TL Salz und 0,5 TL Kümmel 20 min garkochen.

  2. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden und zur Garnierung zurückstellen. Den Speck fein würfeln. Eier auf der flachen Seite anstechen.

  3. 0,5 Liter Wasser aufkochen und 2 TL Gemüsebrühe einrühren.
    Backmargarine in einem Kochtopf erhitzen, das Mehl einrühren und goldgelb anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Den mittelscharfen und den süßen Senf mit dem Schneebesen einrühren, kurz aufkochen. Den Speck in einer Pfanne auslassen und in die Sauce rühren.

  4. 0,5 Liter Wasser aufkochen und die Eier ca. 8 min kochen.

  5. Die Kartoffeln abgießen und schwenken bis sie trocken sind, danach abpellen und warm stellen. Die Eier abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abpellen und halbieren.

  6. Die Kartoffeln und die Eierhälften auf vorgewärmten Esstellern anlegen. Die Senfsauce um die angerichteten Eierhälften angießen. Die Schnittlauchröllchen über die Sauce streuen.

Schlagwörter: Hauptgericht, Kartoffeln, Eier, Senfsauce
Recipe Card powered by WP Delicious